Direkt zum Inhalt
Logo: Wodo Puppenspiel

Nulli und Priesemut
nach Matthias Sodtke

Informationen, Fotos und Material rund um das Stück

Die Geschichte:

Priesemut (der Frosch) amüsiert sich über Nulli (Hase), weil er auf Lügengeschichten hereinfällt. Aber als Nulli kurz darauf auch Priesemut an der Nase herumführt, ist der gleich richtig sauer. Was passieren kann, wenn man seinen besten Freund anlügt…

Goethe und Schiller, Laurel und Hardy, Ernie und Bert….
Matthias Sodtke hat den edlen Reigen um einen fulminanten Seelenzweier erweitert: um Nulli und Priesemut.
“ - DIE ZEIT

Je nach Jahreszeit und Anlass, kann man die Inszenierung als „Nulli und Prisemut: „Schlafohrhase und Knickzungenfrosch“ oder auch mit dem Zusatztitel „Der Osterfrosch“ anbieten! Für Dezember existiert eine Inszenierung mit Schwerpunkt der Geschichte nach dem Buch „Ein Baum für den Weihnachtsmann“.

Die Bücher:

Die Inszenierung basiert auf fünf Büchern:

Zusatz-Informationen:

Premiere: 29. November 2009, WodoStudio im Ringlokschuppen, Mülheim an der Ruhr

Spieler: Wolfgang Kaup-Wellfonder

Figuren: Nulli (Hase), Priesemut (Frosch), Oma Bär (Bärin), Brummer (Fliege)

Figurenbau: Dorothee Wellfonder

Bearbeitung zum Figurentheaterstück: Wolfgang Kaup-Wellfonder

Bühnenbild: Wodo

Regie: Wodo

Musik: Wolfgang Kaup-Wellfonder (keine GEMA)

Rechte: Die Rechte zur Aufführung erteilte der Verlag für Kindertheater, Hamburg.

Dauer einer Vorstellung: ca. 45 Minuten

Aufbauzeit: ca. 60 Minuten

Abbauzeit: ca. 20 Minuten

Platzbedarf Bühne: ca. 2,50 Meter Tiefe, ca. 2,50 Meter Breite und ca. 2,10 Meter Höhe (vom Boden bis zur Decke) - Es handelt sich um ca. - Angaben, weil die Bühnenbauten sehr variabel sind; sollte der gewünschte Platz nicht zur Verfügung stehen, dann lassen sich ggf. andere Lösungen finden.

Gage: Bitte via E-Mail oder telefonisch erfragen.

Für die Veranstalter:

Plakat:

3 Exemplare erhält jeder Veranstalter kostenlos. Wird eine größere Menge geordert, berechnen wir 0,90€ je Stück plus 5€ Versandkostenpauschale.

Presseinfos:

Veranstalter erhalten eine kleine Anzahl kostenlos auf dem Postweg. Größere Mengen gegen Gebühr. Kostenfrei ist die Zusendung von Fotos via E-Mail. Einfach mit einer E-Mail an info@wodo.de anfordern. Sie haben auch die Möglichkeit das hier bereitgestellte Material herunterzuladen und zu nutzen.

Beratung und Gastspielbuchung:

Mülheimer Figurentheater Wodo Puppenspiel ®
Grabenstr. 1, 45479 Mülheim a. d. Ruhr
Tel. 0208/ 42 40 43 / Fax 0208/42 94 37
E-Mail: info@wodo.de
Homepage: www.wodo.de

Der Hase Nulli, Puppenspieler Wolfgang Kaup-Wellfonder und der Frosch Priesemut

Pressestimmen:

„Die Handlung hat sich der Figurenspieler aus drei Geschichten des Duos ausgeliehen. Erfunden hat die Figuren der Cartoonist Matthias Sodtke. Kaup-Wellfonder ist in der ganzen Bundesrepublik unterwegs…. Die Liebe zu den kuscheligen Charakteren ist ihm anzumerken, wenn er in dem Stück die kindliche Erlebniswelt nachahmt. Die Suche nach Freundschaften und die täglichen Herausforderungen sind die Themen… liebevoll gestaltete Dialoge, die den Rollenspielfantasien der kleinen Kinder so nahe kommen, dass sie gebannt zusehen und mitlachen...“

(Quelle: Bad Vilbeler Neue Presse)

„Durch die Veranstaltungsreihe „Kinderbücher werden lebendig“ soll Kindern spielerisch Medienkompetenz vermittelt werden. In kindgerechter Sprache werden junge Menschen bereits im Vorschulalter an Bücher und die Lust aufs Lesen herangeführt”

(Quelle: Pressestelle Stadt Herten online)

Pressefotos:

Foto: Der Hase Nulli, Puppenspieler Wolfgang Kaup-Wellfonder und der Frosch Nulli

Foto: Der Hase Nulli und der als Hase verkleidete Frosch Priesemut mit einem Osterei

Foto: Oma Bär mit Weihnachtsmütze, Puppenspieler Wolfgang Kaup-Wellfonder, der Frosch Priesemut und der Hase Nulli

Pressetexte:

Laden Sie hier unsere Pressetext-Vorlage als DOC-Datei herunter:

Pressetexte_Nulli_und_Priesemut.doc

 

Kontakt aufnehmen:

Wodo Puppenspiel - Mülheimer Figurentheater

Büroanschrift: Grabenstraße 1, 45479 Mülheim an der Ruhr
Spielstätte: Ringlokschuppen Ruhr, Am Schloss Broich 38, 45479 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 02 08 / 42 40 43, E-Mail: info@wodo.de
Hase Felix hält ein facebook-Schild fest. Darauf steht: Wodo ist jetzt auch auf Facebook