Selim und Susanne

nach Ursula Kirchberg

Informationen, Fotos und Material rund um das Stück

Die Geschichte:

Arrogant grenzen die drei deutschen Kinder Susanne, Hein und Pit das türkische Kind Selim aus, dessen Eltern eine Schneiderei betreiben. Angst vor den einheimischen Kindern und Verständigungsschwierigkeiten schlagen bei Selim in Aggression um, er reißt Susannes Puppe den Arm ab. Sein Vater näht ihn zwar wieder an, aber Freundschaft zwischen Selim und Susanne entsteht erst durch Susannes Italienurlaub. Dort erlebt sie in Ansätzen, was es heißt, in einem fremden Land Sprache und Verhalten der Einheimischen nicht zu verstehen. Susanne schenkt Selim nach ihrer Heimkehr eine Pinocchio-Puppe.

Zusatz-Informationen:

Premiere: 28. Juni 1992 um 11.00 Uhr im Ateliertheater des Mülheimer Figurentheaters Wodo Puppenspiel
Spieler: Wolfgang Kaup-Wellfonder und Heinz-Peter Schmälter
Figuren: Marionetten: Susanne, Selim, Hein, Pit, Vater
Figurenbau: Heinz-Peter Schmälter, Lünen
Bearbeitung zum Figurentheaterstück: Wolfgang Kaup-Wellfonder
Bühnenbild: Wolfgang Kaup-Wellfonder
Regie: Dorothee Wellfonder
Rechte: Die Rechte zur Aufführung erteilte der Ellermann Verlag, München.
Dauer einer Vorstellung: ??
Aufbauzeit: ca. 60 Minuten
Abbauzeit: ??
Platzbedarf Bühne* ca. 3,00m Tiefe, ca. 4,00m Breite und ca. 2,60m Höhe (vom Bühnenboden bis zur Decke).
Danke: Diese Inszenierung wurde von der Stadt Mülheim an der Ruhr finanziell gefördert.
Gage: Bitte via E-Mail oder telefonisch erfragen.

* Es handelt sich um ca. - Angaben, weil die Bühnenbauten sehr variabel sind; sollte der gewünschte Platz nicht zur Verfügung stehen, dann lassen sich ggf. andere Lösungen finden.

Für die Veranstalter:

Plakat:

3 Exemplare erhält jeder Veranstalter kostenlos. Wird eine größere Menge geordert, berechnen wir 0,90€/Stück plus 5,-€ Versandkostenpauschale.

Presseinfos:

Veranstalter erhalten eine kleine Anzahl kostenlos auf dem Postweg. Größere Mengen gegen Gebühr. Kostenfrei ist die Zusendung von Fotos via E-Mail. Einfach mit einer E-Mail an info@wodo.de anfordern. Sie haben auch die Möglichkeit das hier bereitgestellte Material herunterzuladen und zu nutzen.

Beratung und Gastspielbuchung:

Mülheimer Figurentheater Wodo Puppenspiel ®
Grabenstr. 1, 45479 Mülheim a. d. Ruhr
Tel. 0208/ 42 40 43 / Fax 0208/42 94 37
E-Mail: info@wodo.de
Homepage: www.wodo.de

 

> Zur Übersicht der Stücke

 

Plakat zum Stück

Pressestimmen:

Die Kids erlebten, wie aus Feindschaft und Misstrauen langsam aber sicher Freundschaft wurde…… (Neuß-Grevenbroicher Zeitung)

Wie schwer es für Selim ist, Freunde zu finden, merkt Susanne aber erst, als sie mit ihren Eltern in Italien Urlaub macht. Die Kinder dort hänseln und ärgern sie, wie sie es selbst zu Hause mit Selim gemacht hat…. (Meinerzhagener Zeitung)

Selim wird ein Freund… Kinder tanzen Boogie-Woogie (Soester Anzeiger)

Auch Puppentheater gegen Fremdenhass……. Für die Vielfalt des Lebens – Gegen Rassismus – Gegen Gewalt (theater pur)