Rasmus und der Landstreicher

nach Astrid Lindgren

Informationen, Fotos und Material rund um das Stück

Die Geschichte:

Wenn man ein Waisenkind ist und dazu noch ein Junge mit glattem Haar, den keiner haben will, kann man ebenso gut tot sein, denkt Rasmus. Aber dann hat er eine Idee: Er könnte aus dem Waisenhaus fortlaufen. Es ist doch nicht ausgeschlossen, dass es irgendwo auf der Welt jemanden gibt, der einen Jungen mit glattem Haar haben will. Und eines Nachts setzt Rasmus seine Idee in die Tat um....

"Der kleine Rasmus ist eine liebenswerte Kindergestalt, die man nicht so leicht vergessen wird und die sich wie selbstverständlich in die lange Reihe der Lindgren’ schen Originale einfügt“ (Frankfurter Neue Presse auf dem Cover des Buchs, das im Verlag Friedrich Oetinger, Hamburg, erschienen ist.)

Astrid Lindgren wurde 1907 im schwedischen Smaland geboren und starb 2002 im Alter von 94 Jahren in Stockholm.

Das Buch zum Stück ist erschienen bei Oetinger, Hamburg und kann im Buchhandel bezogen werden.

Zusatz-Informationen:

Premiere: 25. November 2006 im Ringlokschuppen, Wodo Puppenspiel - Spielstätte in Mülheim an der Ruhr.
Spieler: Wolfgang Kaup-Wellfonder und Heinz-Peter Schmälter
Figuren: Marionetten: Rasmus, Gunnar, fräulein Habicht, Greta, Oskar, der Landstreicher, Amtmann, Frau Hedberg, Anna-Stina, Liff, Liander und Martina.
Figurenbau: Heinz-Peter Schmälter, Lünen
Bearbeitung zum Figurentheaterstück: Wolfgang Kaup-Wellfonder
Bühnenbild: Wolfgang Kaup-Wellfonder
Regie: Dorothee Wellfonder
Musik: traditionelle Kinderlieder (keine GEMA)
Rechte: Die Rechte zur Aufführung erteilte der Verlag für Kindertheater, Hamburg.
Dauer einer Vorstellung: ca. 55 Minuten
Aufbauzeit: ca. 90 Minuten
Abbauzeit: ca. 60 Minuten
Platzbedarf Bühne* ca. 3,00m Tiefe, ca. 4,00m Breite und ca. 2,60m Höhe (vom Boden bis zur Decke).
Danke: Diese Inszenierung wurde von der Leonhard-Stinnes-Stiftung finanziell gefördert.
Gage: Bitte via E-Mail oder telefonisch erfragen.

* Es handelt sich um ca. - Angaben, weil die Bühnenbauten sehr variabel sind; sollte der gewünschte Platz nicht zur Verfügung stehen, dann lassen sich ggf. andere Lösungen finden.

Für die Veranstalter:

Plakat:

3 Exemplare erhält jeder Veranstalter kostenlos. Wird eine größere Menge geordert, berechnen wir 0,90€/Stück plus 5,-€ Versandkostenpauschale.

Presseinfos:

Veranstalter erhalten eine kleine Anzahl kostenlos auf dem Postweg. Größere Mengen gegen Gebühr. Kostenfrei ist die Zusendung von Fotos via E-Mail. Einfach mit einer E-Mail an info@wodo.de anfordern. Sie haben auch die Möglichkeit das hier bereitgestellte Material herunterzuladen und zu nutzen.

Beratung und Gastspielbuchung:

Mülheimer Figurentheater Wodo Puppenspiel ®
Grabenstr. 1, 45479 Mülheim a. d. Ruhr
Tel. 0208/ 42 40 43 / Fax 0208/42 94 37
E-Mail: info@wodo.de
Homepage: www.wodo.de

 

> Zur Übersicht der Stücke

 

Plakat zum Stück

Pressestimmen:

Wenn man eine Waisenkind ist und dazu noch ein Junge mit glattem Haar, den keiner haben will,……könnte man auch fortlaufen und sich Eltern suchen… (Mülheimer Woche)

… Kinder rund ihre Eltern lauschten der Geschichte von Astrid Lindgren über die Abenteuer des Waisenjungen. Dabei gab es nicht nur viel zu sehen, sondern auch jede Menge Spaß. (Rheinische Post)