Die Bremer Stadtmusikanten

nach den Gebrüdern Grimm

Informationen, Fotos und Material rund um das Stück

Die Geschichte:

Die Bremer Stadtmusikanten sind längst weltbekannte Popmusikstars. In einem Rückblick wird ihre Geschichte erzählt, so wie sie aus dem Grimmschen Märchen bekannt ist.

Das Buch "Die Bremer Stadtmusikanten” mit dem Text der Gebrüder Grimm und den Zeichnungen von Bernadette ist im Buchhandel erhältlich

Zusatz-Informationen:

Premiere: 14. Dezember 1995 um 15.00 Uhr in der Stadthalle Mülheim an der Ruhr, Kammermusiksaal.
Spieler: Dorothee Wellfonder und Heinz-Peter Schmälter
Figuren: Marionetten: der Esel (Manni), der Hund (Gerri), die Katze (Yvonne Cheronne), der Hahn (Siggi), zwei Räuber und ein Müller
Figurenbau: Heinz-Peter Schmälter, Lünen
Bearbeitung zum Figurentheaterstück: Wolfgang Kaup-Wellfonder
Bühnenbild: Heinz-Peter Schmälter und Wolfgang Kaup-Wellfonder
Regie: Wolfgang Kaup-Wellfonder
Dauer einer Vorstellung: ca. 45 Minuten
Aufbauzeit: ca. 120 Minuten
Abbauzeit: ca. 90 Minuten
Platzbedarf Bühne* ca. 4,00m Tiefe, ca. 7,00m Breite und ca. 3,20m Höhe (vom Bühnenboden bis zur Decke). Die erste Stuhlreihe ab 3 m Entfernung von der Bühne.
Danke: Diese Inszenierung wurde von der Leonhard-Stinnes-Stiftung gefördert.
Gage: Bitte via E-Mail oder telefonisch erfragen.

* Es handelt sich um ca. - Angaben, weil die Bühnenbauten sehr variabel sind; sollte der gewünschte Platz nicht zur Verfügung stehen, dann lassen sich ggf. andere Lösungen finden.

Für die Veranstalter:

Plakat:

3 Exemplare erhält jeder Veranstalter kostenlos. Wird eine größere Menge geordert, berechnen wir 0,90€/Stück plus 5,-€ Versandkostenpauschale.

Presseinfos:

Veranstalter erhalten eine kleine Anzahl kostenlos auf dem Postweg. Größere Mengen gegen Gebühr. Kostenfrei ist die Zusendung von Fotos via E-Mail. Einfach mit einer E-Mail an info@wodo.de anfordern. Sie haben auch die Möglichkeit das hier bereitgestellte Material herunterzuladen und zu nutzen.

Beratung und Gastspielbuchung:

Mülheimer Figurentheater Wodo Puppenspiel ®
Grabenstr. 1, 45479 Mülheim a. d. Ruhr
Tel. 0208/ 42 40 43 / Fax 0208/42 94 37
E-Mail: info@wodo.de
Homepage: www.wodo.de

 

> Zur Übersicht der Stücke

 

Plakat zum Stück

Pressestimmen:

Wir wollten das Märchen nicht großartig verändern“, so der Puppenspieler. Gemeinsamkeit macht stark – das ist die Botschaft, das soll auch die von Wodo Puppenspiel sein…“ (NRZ Mülheim an der Ruhr)

… Das Publikum darf auch mitspielen. Zwischendurch gehen die kleinen besucher im Zuschauerraum johlend auf Wanderschaft…
(WAZ Mülheim an der Ruhr)